31 Eigenschaften, die einen kaltherzigen Menschen auszeichnen

31 Eigenschaften, die einen kaltherzigen Menschen auszeichnen
Billy Crawford

Inhaltsverzeichnis

Es ist nicht leicht zu erkennen, worum es den Menschen geht, denen wir täglich begegnen.

Wenn es Ihnen schwer fällt, sich von einer zu kalten Person fernzuhalten, kann es hilfreich sein, zu wissen, wie sie wirklich ist, bevor sie Ihnen zu nahe kommt.

Hier sind 31 Merkmale, die einen kaltherzigen Menschen erkennen lassen!

1) Es fehlt ihnen an Einfühlungsvermögen

Empathie ist die Fähigkeit, die Gefühle anderer zu verstehen, aber eine kaltherzige Person hat möglicherweise Schwierigkeiten, die Gefühle anderer und sogar ihre eigenen zu verstehen.

Sie mögen egoistisch und unsensibel erscheinen, aber auch wenn es schwer zu akzeptieren ist, funktionieren sie einfach anders als die meisten Menschen.

Wenn sie etwas Beunruhigendes sehen, neigen sie dazu, es abzutun oder zu verdrängen.

Sie zeigen keine Emotionen und können sogar für lange Zeit isoliert sein.

Kaltherzige Menschen sind oft nicht in der Lage, die gleichen warmen Gefühle zu empfinden wie Sie und ich, wie zum Beispiel die Zuneigung zu einem Freund oder die Freude über die Geburt eines Kindes, weil es ihnen an Wärme fehlt.

2) Sie haben oberflächliche Freundschaften oder Beziehungen und haben keine wirklichen Freunde, zu denen sie enge Bindungen aufbauen

Eine kaltherzige Person hat oft keine engen Freunde, auch wenn sie nach außen hin so wirkt.

Es stimmt, wenn man sie gut genug kennenlernt, wird man feststellen, dass sie viele Bekannte haben, mit denen sie oberflächliche Beziehungen unterhalten.

Sie mögen den Anschein erwecken, ein paar enge Freunde zu haben, aber ihre wahren Freundschaften sind "unecht", und es ist nur eine Frage der Zeit, bis alle von ihrem Mangel an echten Gefühlen und der Oberflächlichkeit ihrer engsten Freundschaften erfahren.

3) Sie sind mehr an dem Geld interessiert, das mit ihrer Machtposition einhergeht, als daran, den Menschen wirklich zu helfen.

Ein kaltherziger Mensch mag daran interessiert sein, anderen zu helfen, aber nur so lange, wie es ihm selbst nützt.

Zum Beispiel ist er Pastor einer Kirche, um Geld zu verdienen und in der Gemeinde "gut dazustehen".

Er ist Anwalt, um mit Fällen Geld zu verdienen und sich einen Namen zu machen.

Er ist der CEO einer Organisation, weil er Macht und Kontrolle über die Menschen haben will.

Sehen Sie, was ich meine?

Auch wenn sich diese Beispiele auf Männer beziehen, können Frauen ebenso kaltherzig sein, das hat nichts mit dem Geschlecht zu tun.

Siehe auch: Was bedeutet es, wenn ein Mann über seine vergangenen Beziehungen spricht? (10 mögliche Erklärungen)

Vielleicht ertappen Sie sich dabei, dass Sie zu dieser Art von Menschen nett sind, obwohl Ihnen klar ist, dass diese Person Sie ausnutzt, einfach weil Sie versuchen, neue geistige Höhen zu erreichen.

Es ist jedoch notwendig, einen Moment innezuhalten.

Wenn es um Ihren persönlichen spirituellen Weg geht, welche toxischen Gewohnheiten haben Sie unbewusst übernommen?

Ist es das Bedürfnis, immer positiv zu sein? Ist es ein Gefühl der Überlegenheit gegenüber denjenigen, denen es an spirituellem Bewusstsein mangelt?

Selbst wohlmeinende Gurus und Experten können sich irren.

Das Ergebnis?

Am Ende erreichen Sie das Gegenteil von dem, was Sie suchen. Sie schaden sich mehr, als dass Sie heilen.

Sie könnten sogar Ihre Mitmenschen verletzen.

In diesem augenöffnenden Video erklärt der Schamane Rudá Iandé, wie so viele von uns in die giftige Spiritualitätsfalle tappen. Er selbst hat zu Beginn seiner Reise eine ähnliche Erfahrung gemacht.

Aber mit über 30 Jahren Erfahrung im spirituellen Bereich konfrontiert Rudá nun populäre toxische Charakterzüge und Gewohnheiten und geht sie an.

Wie er in dem Video erwähnt, sollte es bei der Spiritualität darum gehen, sich selbst zu ermächtigen, Gefühle nicht zu unterdrücken, andere nicht zu verurteilen, sondern eine reine Verbindung mit dem herzustellen, was man im Kern ist.

Wenn Sie das auch erreichen möchten, klicken Sie hier, um das kostenlose Video anzusehen.

Auch wenn Sie Ihre spirituelle Reise schon lange hinter sich haben, ist es nie zu spät, die Mythen, die Sie für die Wahrheit gehalten haben, zu entlarven!

4) Sie sind mehr um ihre eigene Sicherheit besorgt als um die der anderen

Eine kaltherzige Person ist offensichtlich nicht immer um die Sicherheit anderer besorgt, aber sie weiß, dass sie im Allgemeinen mehr Macht hat als die meisten anderen Menschen.

Das kann in gewisser Weise gefährlich sein, denn wenn Sie sich in der gleichen Situation wie sie befinden, werden sie sich wahrscheinlich nicht bemühen, Ihnen zu helfen.

5) Sie unterstützen niemals etwas, das nicht dem Mainstream entspricht oder bei der Mehrheit ihrer Altersgenossen unpopulär ist.

Eine kaltherzige Person wird IMMER mit der Mehrheit übereinstimmen, was bedeutet, dass sie von Gleichgesinnten akzeptiert werden kann.

Sie sind keine originellen Denker; stattdessen folgen sie lieber dem, was alle anderen tun.

Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um etwas so Banales wie die Wahl eines Restaurants für das Abendessen handelt oder um etwas so Ernstes wie das Befolgen von destruktivem Gruppenzwang, anstatt sich selbst treu zu bleiben.

6) Sie schätzen Geld und Besitztümer mehr als Menschen und stellen Geld und Stolz oft über Dinge wie Liebe, Freundschaft, Familie und Integrität

Es ist leicht zu erkennen, dass eine kaltherzige Person nur auf sich selbst aus ist, aber manche leugnen es - einfach weil es ihnen schwer fällt, ihre eigenen egoistischen und gierigen Tendenzen zuzugeben.

Siehe auch: Ist Ihre Ehe transaktional oder beziehungsorientiert? 9 wichtige Anzeichen

Sie haben ihre eigenen Prinzipien und Maßstäbe, was richtig oder nicht richtig ist, und man kann mit ihnen streiten, bis man blau anläuft.

Es mag zwar wahr sein, dass sie an bestimmten Überzeugungen festhalten, aber sie werden sich sofort ändern, wenn sie die Chance haben, mehr Geld zu verdienen.

7) Sie kümmern sich nur um sich selbst und darum, wie sie von Situationen profitieren können

Eine kaltherzige Person wird nie etwas tun, das ihr oder ihrer Position nicht in irgendeiner Weise zugute kommt.

Selbst wenn sie versuchen, "nett" zu sein, indem sie Ihnen etwas geben, tun sie es nur, weil sie glauben, dass es ihnen nützt.

Ein gutes Beispiel dafür wäre ein Kollege, der Ihnen ein Geschenk zum Geburtstag macht. Er hat Ihnen das Geschenk nicht gemacht, weil Sie ihm wichtig sind, sondern nur, um vor seinen Freunden und anderen Kollegen gut dazustehen.

8) Sie verletzen absichtlich Menschen, um zu bekommen, was sie wollen.

Eine kaltherzige Person benutzt Menschen wie ein Pfand.

Sie könnten zum Beispiel in einer Position sein, in der sie viel Geld verdienen können, wenn sie einen Skandal verursachen oder Ärger verursachen, ohne darüber nachzudenken.

Sie kümmern sich nicht um die Person, die sich aufregt - für sie ist es nur ein Mittel zum Zweck.

9) Sie lügen und betrügen leicht, um zu bekommen, was sie wollen, und schaden dabei oft anderen.

Wir alle kennen Menschen, die lügen, um die Verantwortung für ihr eigenes Handeln nicht übernehmen zu müssen, aber es kann noch viel schlimmer sein, wenn die Person kein Gewissen hat.

Eine kaltherzige Person hat vielleicht eine große Gruppe von Menschen, die sie wie Schachfiguren benutzen kann, um das zu bekommen, was sie will, ohne mit den Konsequenzen rechnen zu müssen.

10) Sie sind so egozentrisch, dass sie nicht in der Lage sind, die Bedürfnisse anderer Menschen zu berücksichtigen

Eine kaltherzige Person geht vielleicht durch das Leben, ohne sich bewusst zu machen, dass es andere Menschen gibt, deren Bedürfnisse unerfüllt bleiben.

Sie sind so sehr mit sich selbst beschäftigt, dass sie gar nicht bemerken, dass ihr Verhalten Auswirkungen auf ihre Mitmenschen hat, und sich manchmal auch nicht darum kümmern.

Eine kaltherzige Person denkt nie wirklich darüber nach, wie sich jemand fühlt, sondern versucht, ihn zu "trösten" - aber nur, weil sie will, dass man ihr etwas zurückgibt.

11) Sie sind sehr gute Manipulatoren und verhalten sich oft hinterhältig

Eine kaltherzige Person kümmert sich nicht um die Folgen ihres Handelns, denn für sie hat ihr Handeln keine Bedeutung.

Allerdings erwarten sie auch eine Gegenleistung, wenn sie sich die Mühe machen, etwas für jemand anderen zu tun.

Eine manipulative Person kann derjenige sein, der einen Streit anzettelt, nur um zu bekommen, was er von Ihnen will.

Diese Art von Person verursacht immer ein Drama in der Familie und im Freundeskreis, ohne es zu merken.

Was können Sie also tun, um sich vor dieser Art von Menschen zu schützen?

Fangen Sie bei sich selbst an. Hören Sie auf, nach äußeren Lösungen zu suchen, um Ihr Leben in Ordnung zu bringen, denn tief im Inneren wissen Sie, dass das nicht funktioniert.

Denn solange Sie nicht nach innen schauen und Ihre persönliche Kraft entfesseln, werden Sie nie die Zufriedenheit und Erfüllung finden, nach der Sie suchen.

Das habe ich von dem Schamanen Rudá Iandê gelernt. Seine Lebensaufgabe ist es, Menschen dabei zu helfen, ihr Leben wieder ins Gleichgewicht zu bringen und ihre Kreativität und ihr Potenzial freizusetzen. Er hat einen unglaublichen Ansatz, der uralte schamanische Techniken mit einer modernen Wendung kombiniert.

In seinem ausgezeichneten kostenlosen Video erklärt Rudá effektive Methoden, um das zu erreichen, was Sie im Leben wollen.

Wenn Sie also eine bessere Beziehung zu sich selbst aufbauen, Ihr unendliches Potenzial freisetzen und Ihre Leidenschaft in den Mittelpunkt Ihres Handelns stellen wollen, dann sollten Sie jetzt damit beginnen, seine authentischen Ratschläge zu lesen.

Hier ist noch einmal ein Link zum kostenlosen Video.

12) Sie werden wütend oder verärgert, wenn sie nicht bekommen, was sie wollen, und sie können verbal oder körperlich auf andere losgehen, wenn sie das Gefühl haben, dass ihnen Unrecht getan wurde.

Eine kaltherzige Person will eine Sonderbehandlung, während sie sich nicht die gleiche Mühe für die Menschen in ihrer Umgebung macht.

Es ist zwar möglich, dass sie nett sind, aber oft nur, wenn die andere Person ihnen gefällt oder etwas für sie tut.

Sie schreien und brüllen dich an, beleidigen dich oder schikanieren dich, um zu bekommen, was sie wollen, wenn sie ihren Willen nicht bekommen.

13) Sie sind gefühllos und emotionslos und neigen dazu, ihre Gefühle auszuschalten, um mit Situationen umzugehen, die für sie emotional zu unangenehm sind

Eine kaltherzige Person lässt nicht zu, dass ihre Emotionen das, was sie erreichen will, beeinträchtigen.

Das bedeutet, dass sie zu jemandem grausam sein können, einfach weil es ihnen egal ist, ob er sich schlecht fühlt oder gemein ist, oder weil sie irgendeine Reaktion von dieser Person erwarten.

14) Sie lügen, wenn es ihnen passt, und erzählen oft ungeheuerliche Lügen, die in keinem Verhältnis zur Situation stehen

Wenn man sich ihre Lügen anhört, ist man vielleicht eine Sekunde lang verwirrt, aber machen Sie sich nichts vor: Sie wissen, dass sie lügen - es ist eine bewusste Entscheidung ihrerseits.

Eine kaltherzige Person lügt oft aus reiner Bequemlichkeit (d. h. sie lügt, um nicht für etwas Falsches bestraft zu werden oder um mit Betrug oder Diebstahl davonzukommen).

15) Sie haben sehr wenig Mitgefühl für andere Menschen und haben kein Problem damit, Unglück oder Not auf die leichte Schulter zu nehmen

Eine kaltherzige Person hat keine Gefühle für andere Menschen, weil die Menschen um sie herum sie nicht wirklich berühren.

Deshalb werden sie nie zugeben, dass sie sich geirrt haben, selbst wenn sie etwas Falsches getan oder jemand anderen verletzt haben!

16) Sie können es nicht ertragen, in irgendeiner Weise falsch zu liegen, und sie werden oft entwerten oder ignorieren, was andere zu sagen haben, wenn dies bedeutet, dass sie sich durchsetzen oder beweisen können, dass jemand anderes falsch liegt.

Einem kaltherzigen Menschen fällt es sehr schwer, zuzugeben, wenn er sich in einer Sache irrt.

Wenn ihnen jemand sagt, dass sie in irgendeiner Weise im Unrecht sind, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sie stattdessen versuchen, sich zu verteidigen.

Oft entwerten sie das, was andere sagen oder tun.

17) Sie lieben es, andere vor anderen herunterzumachen, um sich selbst besser darzustellen, als sie wirklich sind

Eine kaltherzige Person wird einen Weg finden, sich als die wichtigste Person im Raum darzustellen.

Selbst in einer Menschenmenge schaffen sie es, allen anderen das Gefühl zu geben, sie seien minderwertig und hätten keine Chance, in irgendeiner Weise wichtig zu sein.

18) Sie schlängeln sich in jede Macht- und Autoritätsposition, die sie missbrauchen, um andere zu kontrollieren.

Ein kaltherziger Mensch hat keine Skrupel, seine Mitmenschen auszunutzen.

Sie sind immer bereit zu lügen, zu betrügen oder zu stehlen, um zu bekommen, was sie wollen.

Sie werden auch ihre Macht und ihren Einfluss nutzen, um andere zu manipulieren, damit sie etwas für sie tun.

Sie tun es vielleicht nicht auf böswillige Weise (aber ihre Handlungen werden negativ sein), aber sie finden oft einen Weg, etwas zu tun, das anderen Menschen in irgendeiner Weise schadet, anstatt sie zu unterstützen.

19) Sie können keine Verantwortung für ihr eigenes Handeln übernehmen

Ein kaltherziger Mensch wird immer jemand anderem die Schuld für seine eigenen Fehler geben.

In der Tat werden sie oft einen Weg finden, es so aussehen zu lassen, als wären Sie derjenige, der die Schuld trägt, und sie werden oft andere beschuldigen, wenn sie Fehler gemacht haben - obwohl sie selbst zumindest teilweise für die Fehler verantwortlich waren!

20) Sie sind besessen von der Selbstdarstellung und benutzen oft andere, um dies für sie zu tun.

Eine kaltherzige Person wird die Menschen in ihrer Umgebung benutzen, um sich einen Ruf zu verschaffen.

Sie sind immer auf der Suche nach einer Gelegenheit, ihren Namen in irgendeiner Form bekannt zu machen!

Eine kaltherzige Person kümmert sich nicht um die Gefühle anderer, weil sie selbst keine hat.

Das kann es schwierig machen, wenn man zufällig in einer Beziehung mit einem solchen Menschen ist, aber es kann zu bewältigen sein, wenn man weiß, auf welche Anzeichen man achten muss.

21) Sie achten auf jedes Wort, das sie sagen

Sie haben das Gefühl, dass sie aufpassen müssen, was sie sagen, und sind daher stets darauf bedacht, in Gegenwart von Menschen, die ihnen das Leben schwer machen oder es in irgendeiner Weise ruinieren könnten, nichts Falsches zu sagen!

Diese Art von Verhalten zeugt von extremem Misstrauen und der Unfähigkeit, eine echte Beziehung zu anderen Menschen aufzubauen.

22) Sie mogeln sich in das Leben anderer Menschen ein und werden oft manipulativ und kontrollierend, weil sie im Mittelpunkt stehen wollen

Eine kaltherzige Person versucht nicht, an allem teilzuhaben, was um sie herum geschieht, sondern wird versuchen, sich in das Leben der Menschen einzuschalten, die sie interessieren.

Sie versuchen vielleicht, sich für die eine oder andere Sache zu engagieren, aber sie kümmern sich nicht wirklich um diese Menschen.

Sie ziehen es vor, ihr eigenes Ding zu machen und fühlen sich niemandem gegenüber verpflichtet!

23) Sie sind sehr sachkundig und schaffen es immer wieder, sich klüger zu machen, als sie wirklich sind.

Dies ist oft eine Taktik, um sich selbst als wichtiger und besser darzustellen als andere, die sie für minderwertig halten.

Sie können wahrscheinlich narzisstische Persönlichkeitsmerkmale erkennen, da sich diese Merkmale mit Narzissmus überschneiden.

24) Sie sind nicht sehr mutig

Sie vermeiden oft Risiken oder sogar Situationen, die zu einem Scheitern führen könnten, damit sie ihr wahres Ich nicht preisgeben müssen und keinen Ärger bekommen.

Eine kaltherzige Person wird nie etwas versuchen, wenn sie nicht weiß, dass sie Erfolg haben wird.

Anstatt sich zu exponieren oder zu versagen, riskieren sie lieber gar nichts!

25) Sie können extrem grausam sein und haben kein Problem damit, andere zu verletzen, weil es sie so oder so nicht betrifft!

Eine kaltherzige Person wird niemals Schuldgefühle oder Reue für den Schmerz empfinden, den sie verursacht hat.

Oft wird sogar behauptet, es sei gar nicht erst passiert!

26) Sie geben immer anderen die Schuld, wenn etwas schief geht

Wenn es bergab geht, ist ein kaltherziger Mensch sicher der erste, der mit dem Finger auf alle anderen zeigt.

Sie wissen, dass sie schuld sind, also werden sie ihr Bestes tun, um den Anschein zu erwecken, dass es nicht ihre Schuld ist, und Sie dazu zu bringen, sich schlecht zu fühlen!

27) Sie erwarten, dass andere sich mehr um sie kümmern als sie selbst, was oft zu einem Gefühl des Grolls gegenüber denjenigen führt, die sie als "rücksichtslos" ihnen gegenüber betrachten

Ein kaltherziger Mensch erwartet von allen anderen, dass sie ihm mehr Aufmerksamkeit schenken und sich mehr Mühe geben, um etwas zu erreichen.

Sie scheinen sich oft über diejenigen in ihrer Umgebung zu ärgern, die nicht so rücksichtsvoll sind, weil sie das Gefühl haben, dass sie am meisten für sie getan haben.

28) Sie sind sehr egoistisch und denken, dass ihre Bedürfnisse vor denen anderer Menschen stehen, auch wenn sie dafür andere Menschen ignorieren oder verletzen müssen.

Eine kaltherzige Person wird nie an andere denken, bevor sie an sich selbst denkt.

Sie kümmern sich nicht um andere Menschen und denken nur an sich selbst, auch wenn das bedeutet, dass sie dabei jemand anderen verletzen!

29) Sie übernehmen nie die Verantwortung für ihre eigenen Handlungen, sondern schieben die Schuld auf das Umfeld, in dem sie sich gerade befinden.

Eine kaltherzige Person findet oft einen Weg, es so aussehen zu lassen, als ob alles außerhalb ihrer eigenen Kontrolle lag, als sie einen Fehler gemacht oder jemand anderen verletzt hat.

Sie spielen oft die Rolle des Opfers.

30) Sie haben ein geringes Selbstwertgefühl und neigen dazu, sich die meiste Zeit deprimiert, ängstlich oder unglücklich zu fühlen.

Kaltherzige Menschen werden nie mit sich selbst zufrieden sein.

Sie denken vielleicht, dass sie großartig sind, aber sie verhalten sich nicht so und haben nicht das Gefühl, etwas erreichen zu können.

Sie haben ein sehr geringes Selbstwertgefühl, was sie oft depressiv und sogar ängstlich macht.

Ein kaltherziger Mensch tut nichts zum Spaß, auch wenn es anderen Spaß macht!

Eine kaltherzige Person schert sich nicht um die Gefühle anderer und kümmert sich mehr um ihre eigenen Bedürfnisse als um die der anderen.

31) Sie würden lieber sich selbst oder andere in Schwierigkeiten bringen, als irgendeine Art von Hilfe von irgendjemandem zu geben oder anzunehmen!

Jeder Mensch, der gut mit seiner Familie und seinen Freunden verbunden ist, würde um Hilfe bitten, wenn er sie braucht.

Eine kaltherzige Person möchte jedoch nicht als schwach angesehen werden, aber sie möchte sich auch nicht verpflichtet fühlen, den Gefallen später zu erwidern.

Abschließende Überlegungen

Es ist nicht immer leicht, eine kaltherzige Person zu erkennen, da sie sich sehr gut hinter verschiedenen Masken verstecken kann.

Sie können sie zwar nicht ändern, aber Sie können sich selbst ändern und daran arbeiten, Ihre Grenzen zu stärken, damit Sie sich besser vor ihren negativen Absichten schützen können.

Was können Sie also tun, um solche Personen von Ihnen fernzuhalten?

Wenn Sie so lange versucht haben, Ihre Gefühle unter Kontrolle zu halten, und es nicht mehr ertragen können, sich wegen kaltherziger Menschen schlecht zu fühlen, ist es an der Zeit, dass Sie etwas tun.

Wenn das der Fall ist, empfehle ich Ihnen, sich dieses kostenlose Video zur Atemarbeit anzusehen, das von der Schamanin Rudá Iandê erstellt wurde.

Rudá ist kein weiterer selbsternannter Lebensberater, sondern hat durch den Schamanismus und seine eigene Lebensreise eine moderne Variante alter Heiltechniken entwickelt.

Die Übungen in seinem belebenden Video vereinen jahrelange Erfahrung in der Atemarbeit und uralte schamanische Glaubenssätze, um Ihnen zu helfen, sich zu entspannen und mit Ihrem Körper und Ihrer Seele in Kontakt zu kommen.

Nachdem ich viele Jahre lang meine Emotionen unterdrückt hatte, hat der dynamische Atemfluss von Rudá diese Verbindung buchstäblich wiederbelebt.

Und das ist es, was Sie brauchen:

Ein Funke, der Sie wieder mit Ihren Gefühlen verbindet, so dass Sie sich auf die wichtigste Beziehung von allen konzentrieren können - die Beziehung zu sich selbst.

Wenn Sie also bereit sind, die Kontrolle über Ihren Geist, Ihren Körper und Ihre Seele zurückzuerlangen, wenn Sie bereit sind, sich von Ängsten und Stress zu verabschieden, dann lesen Sie seine aufrichtigen Ratschläge unten.

Hier ist noch einmal ein Link zum kostenlosen Video.

Gefällt dir mein Artikel? Like mich auf Facebook, um mehr Artikel wie diesen in deinem Feed zu sehen.




Billy Crawford
Billy Crawford
Billy Crawford ist ein erfahrener Autor und Blogger mit über einem Jahrzehnt Erfahrung auf diesem Gebiet. Er hat eine Leidenschaft für die Suche und den Austausch innovativer und praktischer Ideen, die Einzelpersonen und Unternehmen dabei helfen können, ihr Leben und ihre Geschäftstätigkeit zu verbessern. Sein Schreiben zeichnet sich durch eine einzigartige Mischung aus Kreativität, Einsicht und Humor aus und macht seinen Blog zu einer fesselnden und aufschlussreichen Lektüre. Billys Fachwissen umfasst ein breites Themenspektrum, darunter Wirtschaft, Technologie, Lebensstil und persönliche Entwicklung. Er ist auch ein engagierter Reisender und hat über 20 Länder besucht, Tendenz steigend. Wenn er nicht schreibt oder die Welt bereist, treibt Billy gerne Sport, hört Musik und verbringt Zeit mit seiner Familie und Freunden.