14 Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie sich zwischen Liebe und Karriere entscheiden (vollständiger Leitfaden)

14 Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie sich zwischen Liebe und Karriere entscheiden (vollständiger Leitfaden)
Billy Crawford

Wir wollen alles haben - warum auch nicht -, aber uns wird beigebracht, dass wir uns auf eine Sache konzentrieren sollten, wenn wir etwas Großes erreichen wollen.

Wenn Sie am Anfang Ihrer Karriere stehen oder in Ihrer Karriere vorankommen wollen, sind Sie wahrscheinlich auch daran interessiert, die wahre Liebe zu finden.

Diese beiden Ziele könnten jedoch etwas gegensätzlich sein, vor allem wenn Sie noch jung sind.

Wie treffen Sie also eine Entscheidung, für die Ihnen Ihr zukünftiges Ich danken wird?

Es gibt keine eindeutige Antwort darauf, aber wir können zumindest versuchen, vernünftige Entscheidungen zu treffen.

In diesem Artikel gebe ich Ihnen 14 Dinge an die Hand, die Sie beachten müssen, um eine bessere Entscheidung zu treffen, wenn es um die Liebe und Ihr Berufsziel geht:

1) Fällt es Ihnen leicht, Multitasking zu betreiben und sich aufzuteilen?

Es ist nicht unmöglich, im Beruf erfolgreich zu sein und gleichzeitig eine Liebesbeziehung zu führen. Tatsächlich gibt es viele erfolgreiche Paare, die das geschafft haben. Nehmen Sie zum Beispiel Mark Zuckerberg.

Wenn Sie jedoch kein Naturtalent sind, sollten Sie sich lieber für das eine oder das andere entscheiden.

Wie können Sie das sicher herausfinden?

Nun, es ist nicht so schwierig, wie Sie denken.

Schauen Sie sich einfach Ihre Vergangenheit an und geben Sie eine ehrliche Einschätzung Ihrer Person ab.

Hatten Sie vorher eine Beziehung? Wenn ja, waren Sie trotzdem in der Lage, Ihren schulischen und anderen Verpflichtungen nachzukommen?

Wenn die Antwort ein klares "HECK YEAH" ist, dann, meine Liebe, hast du wirklich kein großes Problem. Es scheint, als könntest du Liebe und Karriere unter einen Hut bringen. Wenn es dir nicht wirklich Probleme bereitet, dann geht es dir gut.

Wenn die Antwort "Nein!" lautet, sollten Sie darüber nachdenken, warum Sie nicht in der Lage waren, ein Gleichgewicht zwischen Liebe und Karriere zu finden. War Ihr Partner zu anspruchsvoll oder nicht mit Ihrem Lebensstil vereinbar? Waren Sie einfach nicht in der Lage, Ihre Zeit und Aufmerksamkeit richtig einzuteilen?

An diesem Punkt sollten Sie darüber nachdenken, ob Ihnen eine Beziehung oder der Erfolg im Leben wichtiger ist, und sich auf das konzentrieren, wofür Sie sich entschieden haben.

2) Haben Sie bereits eine klare Vorstellung davon, welche Art von Beziehung Sie wollen?

Wenn wir jung sind, sind wir meist noch auf Entdeckungsreise, vor allem, wenn es um die Liebe geht.

Wir haben nicht die Erfahrung und das Wissen, um genau zu wissen, was wir wollen, ganz gleich, wie stark unsere Gefühle für jemanden sein mögen.

Deshalb gehen viele Menschen mit einer falschen Vorstellung davon in eine Beziehung, was sie sich von ihrem Partner wünschen, und landen meist bei jemandem, der nicht ihren Erwartungen entspricht, was dazu führt, dass sie sich unzufrieden fühlen.

Aber wenn wir erwachsen werden, entwickeln wir eine Vorstellung davon, welche Art von Beziehung wir wollen. Wir beginnen zu erkennen, was wir nicht wollen und was wir tolerieren können.

Und wenn Sie wissen, wonach Sie suchen, ist es einfacher zu erkennen, ob die Person, mit der Sie zusammen sind, diesem Ideal entspricht ... und ob sie es wert ist, bei Ihnen zu bleiben, auch wenn Sie hart an Ihrer Karriere arbeiten.

3) Haben Sie bereits eine klare Vorstellung davon, welche Art von Karriere Sie anstreben?

Es ist selten, dass Menschen in jungen Jahren wissen, was sie wirklich im Leben wollen.

Man denkt vielleicht, man wolle Ingenieur werden, um dann festzustellen, dass man lieber Künstler werden möchte, und ein paar Jahre später stellt man fest, dass seine wahre Berufung in der Arbeit als Journalist liegt.

Seine wahre Berufung zu finden, ist eine Reise, und das Ziel wird mit zunehmendem Alter immer klarer.

Und wenn wir uns auf diese Reise begeben, helfen uns die Dinge, die wir im Leben durchmachen - sowohl Erfolge als auch Misserfolge -, unserem endgültigen Ziel näher zu kommen.

Mit zunehmender Erfahrung entwickeln wir eine Vorstellung davon, welche Art von Karriere wir anstreben. Wir beginnen zu erkennen, was wir gerne tun, was wir nicht gerne tun, und was uns wirklich glücklich macht.

Warum ist das wichtig?

Denn es könnte sein, dass Sie eine große Liebe für eine mäßige Karriere ablehnen, und das könnte dazu führen, dass Sie den größten Fehler Ihres Lebens begehen.

Es ist vielleicht nicht überraschend, dass die beste Antwort auf diese Frage darin besteht, zu erkennen, ob Ihre Ziele mit Ihren Grundwerten übereinstimmen.

Haben Sie sich jemals gefragt, was Ihre Grundwerte sind?

Wenn Sie das noch nicht getan haben, sollten Sie sich unbedingt diese kostenlose Checkliste aus Jeanette Browns Kurs Life Journal ansehen.

Diese kostenlose Übung wird Ihnen helfen, die Grundprinzipien zu verstehen, die Sie während Ihres gesamten Berufslebens leiten und motivieren.

Und wenn Sie einmal eine klare Vision Ihrer Werte entwickelt haben, kann Sie nichts mehr davon abhalten, ein erfülltes Leben zu führen und Ihre Ziele zu erreichen!

Laden Sie Ihre kostenlose Checkliste hier herunter.

4) Wie viel wollen Sie in Ihrer Karriere erreichen?

Wollen Sie Millionär werden oder wollen Sie nur genug, um über die Runden zu kommen? Wollen Sie ein einfaches und stabiles Leben führen oder wollen Sie es riskieren?

Der Grund, warum Sie das herausfinden wollen, ist, dass Sie auf der Suche nach Liebe jemanden finden, der Ihre Vorstellungen versteht und mit Ihnen zusammenarbeitet.

Nehmen wir an, Sie wollen Millionär werden. In diesem Fall könnte sich ein Partner, der sich mit "gerade genug" zufrieden gibt, darüber ärgern, dass Sie so viel zu tun haben, während ein Partner, der mit Ihren Zielen einverstanden ist, mehr Geduld mit Ihnen hätte.

Wenn Sie sich ein ruhiges, entspanntes Leben auf dem Land wünschen, sollten Sie sich nicht mit jemandem zusammentun, der in der Großstadt etwas riskieren will. Er könnte denken, dass Sie nicht ehrgeizig genug sind und Ihnen übel nehmen, dass Sie ihn zurückhalten.

5) Können Sie beide auf eine "entspannte" Weise lieben?

Kann man sich lieben, ohne sich zu oft zu sehen? Werden sie wütend, wenn man ihnen nicht jeden Monat ein Geschenk und ein langes Gedicht zum Jahrestag schenkt? Werden sie sich schuldig fühlen, wenn sie nicht 20 Nachrichten pro Tag schreiben?

Es ist durchaus möglich, jemanden zu lieben, ohne täglichen Kontakt zu brauchen - auch wenn man schon eine Weile zusammen ist. Es braucht Zeit und Verständnis auf beiden Seiten, aber wenn man erst einmal weiß, was die andere Person glücklich macht, wird es leichter sein, ein gesundes Gleichgewicht von Kommunikation und Zuneigung aufrechtzuerhalten.

Wenn Sie in jemanden verliebt sind, der verständnisvoll ist - vor allem, wenn es um Ihre Karriere geht -, dann sind Sie auf dem richtigen Weg.

Wenn du dich schuldig fühlst oder gestresst bist, wenn du dir nicht jeden Tag Geschenke und lange Nachrichten (oder SMS) schickst, dann ist das ein Zeichen dafür, dass eure Beziehung keine ist, in der ihr euch auf entspannte Weise lieben könnt.

Es könnte sein, dass das Problem bei Ihnen liegt, weil Sie verinnerlichte Schuldgefühle haben. Es könnte aber auch sein, dass sie einfach nur anspruchsvoll sind. In jedem Fall ist es besser, wenn Sie sich Ihren Problemen stellen und sie lösen. Wenn Sie das nicht können, bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als sich zu trennen.

6) Ist Ihr Beruf Ihr Lebensziel?

Einige von uns widmen sich aus unterschiedlichen Gründen ernsthaft und leidenschaftlich ihrem Beruf, manche wegen des Geldes, manche wegen des Prestiges, manche, weil sie meinen, dass es ihre wahre Berufung ist.

Wenn Sie nur um des Geldes und des Ruhmes willen arbeiten, ist es nicht ratsam, eine Beziehung - vor allem, wenn es sich um etwas Besonderes handelt - nur um Ihrer Karriere willen aufzugeben. Sie werden es bereuen.

Aber wenn Sie Ihre Karriere als Ihren Lebenszweck betrachten, sieht die Sache anders aus... eine, die schwieriger zu handhaben ist. Sie müssen jemanden finden, der Sie und Ihre Arbeit unterstützt.

Siehe auch: Was es wirklich bedeutet, ein geprüftes Leben zu führen, erfahren Sie hier

Wenn Sie den Richtigen gefunden haben, sollten sie Sie nicht zwingen, zwischen Ihrer Karriere und Ihrer Beziehung zu wählen, vor allem, wenn die Karriere, die Sie haben, etwas so Wertvolles für Sie ist.

7) Glauben Sie, dass Sie sich in Zukunft an sie gebunden fühlen werden, wenn Sie sie Ihrer Karriere vorziehen?

Aber seien wir ehrlich, das lässt sich nicht mit Sicherheit sagen.

Aber wir können es uns zumindest vorstellen. Indem wir uns vorstellen, wie diese zukünftige Version von uns selbst und unserem zukünftigen Leben aussieht, können wir herausfinden, was wir wirklich wollen und worauf wir verzichten können.

Wenn du in jemanden verliebt bist und weißt, was er dir bedeutet, dann ist es wahrscheinlich in Ordnung, deine Karriere aufzugeben, um mit ihm zusammen zu sein.

Wenn du dir aber nicht sicher bist, ist es besser, auf einen besseren Zeitpunkt zu warten, denn wenn er oder sie nicht so besonders ist, könntest du es ihm oder ihr in Zukunft übel nehmen, wenn du ihm oder ihr zuliebe deine Karriere aufgibst.

Und wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie feststecken, ersticken und unerfüllt sind, dann wissen Sie, was Sie tun müssen.

Liebe ist eine wunderbare Sache, aber wenn du dich selbst nicht lieben kannst, weil du einen großen unerfüllten Wunsch hast (deine Karriere), dann könnte das auf lange Sicht definitiv ein Problem sein.

8) Willst du ein Leben, das unvorhersehbar und unkonventionell ist?

Die meisten Menschen leben ein bemerkenswert unauffälliges Leben.

Sie machen ihren Abschluss, finden einen Job, heiraten, bekommen Kinder und werden alt.

Aber dieser Lebensstil reicht nicht immer aus, damit sich manche Menschen erfüllt fühlen.

Im Großen und Ganzen wollen nur wenige Menschen ein solches Leben führen. Nennen Sie es gewöhnlich, wenn Sie wollen, aber die meisten Menschen wollen ein wirklich außergewöhnliches Leben voller Abenteuer.

Wenn Ihr Partner Stabilität wünscht, sollten Sie ihn nicht zwingen, so zu leben, wie Sie es wollen. Selbst wenn er Sie liebt, ist es genauso wahrscheinlich, dass er Sie dafür hasst, wie dass er den Lebensstil genießt, den Sie ihm aufzwingen.

Aber wenn Ihr Partner Ihnen erlaubt, Ihre Leidenschaften zu erforschen, warum sollten Sie sich dann von ihm trennen? Nehmen Sie ihn mit auf Ihr Abenteuer.

Aber die wichtigere Frage ist: Sind Sie sicher, dass Sie dieses leidenschaftliche Leben haben werden?

Was braucht es wirklich, um ein Leben voller aufregender Möglichkeiten und leidenschaftlicher Abenteuer zu führen?

Viele von uns wünschen sich eine Prise Aufregung in ihrem Leben, bleiben aber stecken und können ihre Ziele nicht erreichen. Wir fassen Vorsätze, erreichen aber nicht einmal die Hälfte dessen, was wir uns vorgenommen haben.

Mir ging es genauso, bis ich am Life Journal teilnahm, das von der Lehrerin und Lebensberaterin Jeanette Brown ins Leben gerufen wurde, und das für mich der ultimative Weckruf war, nicht mehr zu träumen, sondern zu handeln.

Klicken Sie hier, um mehr über Life Journal zu erfahren.

Was also macht Jeanettes Anleitung effektiver als andere Selbstentwicklungsprogramme?

Das ist ganz einfach:

Jeanette hat eine einzigartige Methode entwickelt, mit der SIE die Kontrolle über Ihr Leben übernehmen können.

Es geht ihr nicht darum, Ihnen vorzuschreiben, wie Sie Ihr Leben leben sollen, sondern sie gibt Ihnen lebenslange Werkzeuge an die Hand, mit denen Sie all Ihre Ziele erreichen können, ohne sich auf das zu konzentrieren, was Sie mit Leidenschaft tun.

Und genau das macht das Life Journal so mächtig.

Wenn Sie bereit sind, das Leben zu leben, von dem Sie immer geträumt haben, sollten Sie Jeanettes Ratschläge beherzigen. Wer weiß, vielleicht ist heute der erste Tag Ihres neuen Lebens.

Hier ist noch einmal der Link.

9) Sind sie der eifersüchtige Typ?

Manche Menschen versuchen zwar, verständnisvoll, freundlich und nett zu sein, können aber nicht umhin, offen eifersüchtig zu sein. Wenn Ihr Partner oder potenzieller Partner eifersüchtig ist, wird es für Sie schwierig sein, ein Gleichgewicht zwischen Arbeit und Liebe zu finden.

Sie könnten in eine Situation geraten, in der Sie aus beruflichen Gründen monatelang verreisen müssen und bei Ihrer Rückkehr die Eifersucht Ihres Partners so groß ist, dass er sich weigert, überhaupt mit Ihnen zu sprechen.

Sogar Dinge wie das lange Bleiben im Büro, um die Arbeit zu erledigen, werden mit Misstrauen betrachtet. Man wird Sie fragen, ob Sie sich mit jemandem auf der Arbeit getroffen haben oder ob Sie fremdgegangen sind.

Sie werden ein Opfer ihrer Eifersucht sein, und Sie können nichts dagegen tun.

Das macht Sie nachtragend und wütend, vor allem, weil Sie nichts falsch gemacht haben.

Unabhängig davon, was Sie für den anderen empfinden, kann Eifersucht Ihre Beziehung leicht vergiften.

10) Sind Sie sicher, dass Sie sich nicht nur Sorgen machen?

Manchmal machen wir uns zu viele Gedanken, obwohl es eigentlich gar kein Problem gibt.

Vielleicht musst du dich wirklich nicht entscheiden, ob du dich für deine Karriere oder für sie entscheiden sollst, weil sie dich nicht wirklich vor die Wahl stellen... oder die Situation, in der du dich jetzt befindest, erfordert keine Entscheidung von dir.

Vielleicht haben Sie einfach nur Angst vor der Zukunft und davor, Fehler zu machen.

Man muss wissen, dass es sich bei dem, was man hat, nicht nur um Angst oder mangelndes Vertrauen handelt, ein gutes Leben zu führen und gute Entscheidungen zu treffen.

Denn was ist, wenn sich alles zum Guten wendet, ohne dass Sie die Beziehung, die Sie jetzt haben, aufgeben müssen?

Die Sache ist die, dass wir manchmal so besorgt sind, dass wir die Dinge komplizierter machen, als sie sein sollten. Wir haben so viel Angst davor, nicht das Leben zu bekommen, das wir wollen, dass wir am Ende ein völliges Durcheinander daraus machen.

Versuchen Sie also, sich zu beruhigen und sich zu zentrieren, bevor Sie große, lebensverändernde Entscheidungen treffen.

11) Sind Sie sicher, dass es nicht nur Ihre Schuld ist?

Es gibt Zeiten, in denen Sie an Ihre Beziehung und Ihre Karriere als Ganzes denken, und es gibt Zeiten, in denen Sie nur an Ihre Beziehung denken. Wenn Letzteres der Fall ist, ist es vielleicht an der Zeit, das Gesamtbild zu betrachten.

Vielleicht ist das, was mit Ihrer Karriere passiert, nur eine vorübergehende Phase im Leben und wird bald wieder vorbei sein.

Vielleicht ist das, was mit Ihrer Karriere passiert, nicht die Schuld Ihres Partners, sondern Ihre und nur Ihre?

Normalerweise geben wir nicht gerne Fehler zu, und manchmal schieben wir in unserem Wunsch, die Dinge wieder in Ordnung zu bringen, die Schuld auf etwas anderes und werden es los, damit wir "neu anfangen" können.

Es ist wahrscheinlich nicht die Schuld Ihres Partners, dass Sie zu spät zur Arbeit kommen, weil Sie sich darüber gestritten haben, wer die Wäsche wäscht. Es ist wahrscheinlich IHRE Schuld, dass Sie 15 Minuten vor der Arbeit aufgewacht sind, weil Sie die ganze Nacht in der Bar getrunken haben.

In solchen Situationen entweder den Partner oder die Arbeit loszuwerden, ist wahrscheinlich das Schlimmste, was man sich antun kann.

Überlegen Sie also, ob Sie zu den Menschen gehören, die anderen die Schuld an ihrer Misere geben, und fragen Sie sich dann, ob Sie zu Unrecht andere für Ihre eigenen Probleme verantwortlich gemacht haben.

12) Haben Sie versucht, mit Ihrem Partner darüber zu sprechen?

Manchmal denken wir, wir kennen unsere Partner, weil wir so viel Zeit mit ihnen verbracht haben.

Sie kennen sie wahrscheinlich nicht so gut, wie Sie glauben, und sie wissen wahrscheinlich auch nichts von den Problemen, die Sie sich immer wieder in den Kopf gesetzt haben.

Was ist, wenn die Vorstellung, dass sie dich und deine Karriere nicht unterstützen können, nur in deinem Kopf existiert? Was ist, wenn sie dich tatsächlich so sehr lieben, dass sie bereit sind, ihre anhängliche Art zu ändern, nur um dir zu helfen, deine Träume zu verwirklichen?

Was ist, wenn sie es bereits versucht haben und nur etwas Zeit brauchen, um sich anzupassen?

Wenn Sie der Meinung sind, dass sie es wert sind, dann reden Sie.

13) Welche anderen Aspekte Ihres Lebens können Sie opfern, damit Sie sowohl Karriere als auch Liebe haben können?

Wenn Sie immer noch nicht bereit sind, sie loszulassen, dann fragen Sie sich, welche anderen Aspekte Ihres Lebens Sie opfern können, um sowohl Karriere als auch Liebe zu haben.

Überraschenderweise gibt es im Leben mehr als nur die Karriere und das Liebesleben. Sie haben Ihre Hobbys und Laster, zum Beispiel. Vielleicht können Sie, anstatt 3 Stunden pro Nacht zu spielen, diese Zeit nutzen, um mehr zu arbeiten, damit Sie Ihren Partner am Wochenende treffen können?

Vielleicht können Sie, anstatt stundenlang mit Fremden in den sozialen Medien zu streiten, diese Zeit Ihrem Partner widmen? Vielleicht können Sie, anstatt jeden Abend auswärts zu essen, zu Hause mit Ihrem Partner essen?

Der Schlüssel dazu ist, ehrlich zu sich selbst zu sein und zu entscheiden, was es wert ist, geopfert zu werden, damit Sie sowohl Liebe als auch Arbeit in Ihrem Leben haben.

14) Fühlen Sie sich wohler, wenn Sie in einer Beziehung sind, oder wenn Sie Single sind?

Manche Menschen sind konzentrierter und inspirierter, ihre Träume zu verwirklichen, wenn sie in einer Beziehung sind.

Wenn sie alleinstehend sind, können sie sich auf nichts anderes konzentrieren oder sich sogar eine Zukunft vorstellen, weil sie das "Warum" ihrer harten Arbeit sehen wollen, das normalerweise mit dem Familienleben zusammenhängt.

Das Singledasein ist etwas, mit dem sie umgehen müssen, damit sie sich auf das Leben konzentrieren können, das sie sich wünschen.

Aber es gibt auch Menschen, die sich als Single wohlfühlen, die es genießen, frei und unabhängig zu sein und sich nicht um den Lebensunterhalt ihres Partners kümmern zu müssen.

Siehe auch: Sollte ich verärgert sein, wenn mein Freund möchte, dass ich abnehme?

Sind Sie gerne in einer Beziehung oder sind Sie gerne Single?

Wenn Sie als Single inspirierter und motivierter sind, dann wäre es wahrscheinlich klug, die Beziehung zu beenden, wenn Sie in Ihrer Karriere wirklich erfolgreich sein wollen. Wenn Sie in einer Beziehung inspirierter und motivierter sind, warum sollten Sie sich dann trennen?

Wie man in der Liebe kein Bedauern empfindet

Kommunizieren Sie mit Ihrem Partner

Manchmal ist es besser, mit der Person, mit der man in einer Beziehung ist, über Dinge zu sprechen, als nur über sich selbst nachzudenken, selbst wenn es um etwas Persönliches geht, wie z. B. die eigene Karriere.

Wenn Sie befürchten, dass Sie Ihre Karriere wegen ihnen sabotieren, oder wenn Sie befürchten, dass Sie Ihre Beziehung sabotieren, wenn Sie in Ihrer Karriere bleiben, dann sprechen Sie mit Ihrem Partner und bitten Sie ihn/sie, Ihnen zu helfen, eine Lösung zu finden.

Angenommen, Ihr Arbeitgeber beschließt, Sie an das andere Ende der Welt zu versetzen, so würde dies definitiv mit den Interessen Ihres Partners kollidieren, so dass Sie mit ihm darüber sprechen sollten.

Vielleicht sind Sie eingeschüchtert und haben Angst vor dem Ergebnis, aber versuchen Sie es einfach - Sie werden überrascht sein.

Probieren Sie es aus, bevor Sie daran denken, es zu beenden

Anstatt zu sagen: "Nein, ich gehe keine Beziehung mit diesem tollen Menschen ein, weil ich mich auf meine Karriere konzentrieren will", sollten Sie es einfach versuchen.

Wie ein Sprichwort sagt: "In zwanzig Jahren wirst du mehr über die Dinge enttäuscht sein, die du nicht getan hast, als über die, die du getan hast."

Um Reue zu vermeiden, müssen Sie es also wirklich versuchen. Beenden Sie es erst, wenn Sie merken, dass es sich wirklich auf Ihre Karriere auswirkt. Andernfalls sind Sie ein Masochist, weil Sie sich nicht erlauben, die Liebe zu erleben.

Und wenn es schief geht, können Sie sich wenigstens sagen, dass es nicht das war, was Sie gesucht haben. Außerdem haben Sie sicher viel erlebt und gelernt, was immer gut ist.

Verstehen, dass es letztlich keinen "richtigen" oder "falschen" Weg gibt

Wenn wir eine Entscheidung treffen, gibt es meistens keine Möglichkeit, mit Sicherheit herauszufinden, ob es wirklich die bessere Wahl ist. Es gibt keine Möglichkeit, beide zu vergleichen.

Wenn wir uns für eine Entscheidung entscheiden, können wir uns nur vorstellen, wie die Dinge gelaufen wären, wenn wir nur die andere Option gewählt hätten. Meistens stellen wir uns vor, dass die Dinge besser gelaufen wären, wenn wir die andere Option gewählt hätten. In den meisten Fällen ist das aber nicht der Fall.

Denken Sie jedes Mal daran, wenn Sie denken, dass Sie vielleicht die falsche Entscheidung getroffen haben. Vielleicht haben Sie das, vielleicht haben Sie die richtige Entscheidung getroffen. So oder so liegt alles in der Vergangenheit und das Beste, was Sie tun können, ist, nach vorne zu schauen.

Geduldig sein

Die meisten von uns haben Angst davor, alt zu werden, ohne jemals jemanden zu finden, der an ihrer Seite bleibt. Aber ehrlich gesagt, sollten mehr Menschen Angst davor haben, mit der falschen Person oder in einer Situation festzusitzen, in der sie nicht sein wollen.

Und die Sache ist die, dass viele von uns in ihrer Verzweiflung, ihre Ziele zu erreichen und Liebe zu finden, die erstbeste Gelegenheit ergreifen, die die Welt uns bietet. Rote Fahnen werden aus Angst vor dem Alleinsein oder dem Fehlen von Optionen ignoriert.

Und ehe man sich versieht, steckt man in einem Leben fest, das man eigentlich gar nicht will.

Es zahlt sich aus, geduldig zu sein, jede Gelegenheit zu prüfen, um unsere Ziele und unser Liebesleben voranzubringen und sicherzustellen, dass wir das bekommen, was wir wirklich wollen.

Geben Sie Ihr Bestes

Es reicht nicht aus, eine Beziehung einfach nur auszuprobieren. Sie sollten versuchen, Ihr Bestes zu geben, egal, was Sie tun. Manche Leute schütteln vielleicht den Kopf und sagen, dass sie es bereuen, es zu sehr mit etwas versucht zu haben, das nicht sein sollte.

Aber es ist besser, Sie bereuen, dass Sie sich zu sehr bemüht haben, als Jahre später festzustellen, dass Ihre Beziehung funktioniert hätte und sogar für Sie bestimmt war, aber Sie haben sich einfach nicht genug Mühe gegeben.

Schlussfolgerung

Wir alle haben damit zu kämpfen, unsere Prioritäten im Leben unter einen Hut zu bringen, und die Frage, ob wir uns für die Liebe oder die Karriere entscheiden sollen, ist eines der häufigsten Dilemmas, mit denen wir konfrontiert werden.

Letztendlich könnten wir uns alle die Frage stellen, wofür wir leben.

Leben wir zum Vergnügen, um zu dienen, oder für den Ruhm? Wo finden wir Erfüllung?

Die Antworten auf diese Frage sind für jeden einzelnen von uns unterschiedlich, und es ist eines der Dinge, die letztendlich Ihren Lebensweg bestimmen werden.

Gefällt dir mein Artikel? Like mich auf Facebook, um mehr Artikel wie diesen in deinem Feed zu sehen.




Billy Crawford
Billy Crawford
Billy Crawford ist ein erfahrener Autor und Blogger mit über einem Jahrzehnt Erfahrung auf diesem Gebiet. Er hat eine Leidenschaft für die Suche und den Austausch innovativer und praktischer Ideen, die Einzelpersonen und Unternehmen dabei helfen können, ihr Leben und ihre Geschäftstätigkeit zu verbessern. Sein Schreiben zeichnet sich durch eine einzigartige Mischung aus Kreativität, Einsicht und Humor aus und macht seinen Blog zu einer fesselnden und aufschlussreichen Lektüre. Billys Fachwissen umfasst ein breites Themenspektrum, darunter Wirtschaft, Technologie, Lebensstil und persönliche Entwicklung. Er ist auch ein engagierter Reisender und hat über 20 Länder besucht, Tendenz steigend. Wenn er nicht schreibt oder die Welt bereist, treibt Billy gerne Sport, hört Musik und verbringt Zeit mit seiner Familie und Freunden.